entsprechen


entsprechen

* * *

ent|spre|chen [ɛnt'ʃprɛçn̩], entspricht, entsprach, entsprochen <itr.; hat:
a) in einer bestimmten Hinsicht gleichen, gleichkommen, gleichwertig sein, vergleichbar sein, (gedanklich) zuzuordnen sein:
ein Zentimeter auf der Landkarte entspricht zehn Kilometern in der Natur; dem Landeshauptmann in Österreich entspricht in Deutschland der Ministerpräsident; eine Umdrehung des großen Zeigers entspricht einer Stunde; eine Meile entspricht etwa 1 600 Metern; das entspricht [nicht] der Wahrheit, den Tatsachen, seinen Fähigkeiten, den Anforderungen, meinen Erwartungen.
b) (mit etwas) in Übereinstimmung sein:
den gesetzlichen Bestimmungen, den Vorgaben entsprechen; das Gerät entspricht den einschlägigen Normen, Sicherheitsvorschriften; seine Darstellung entspricht [nicht] der Wahrheit, den Tatsachen; ihre Leistung entspricht unseren Erwartungen, den Anforderungen [nicht].
Syn.: übereinstimmen mit.
c) (Amtsspr.) in der gewünschten Weise (auf etwas) reagieren:
einem Wunsch, einer Aufforderung, einem Antrag, einer Bitte entsprechen.
Syn.: befriedigen, erfüllen.

* * *

ent|sprẹ|chen 〈V. intr. 246; hat
1. einer Sache \entsprechen
1.1 zu einer Sache passen, einer S. ähnlich sein
1.2 ihr genügen
2. jmdm. \entsprechen jmdm. seinen Willen tun, seinen Wünschen entgegenkommen, seine Wünsche erfüllen
● ich kann ihm nicht \entsprechen ● den Anforderungen \entsprechen den Anforderungen genügen; der „Amor“ der römischen Mythologie entspricht dem griechischen „Eros“; das entspricht nicht, entspricht nicht völlig meinen Erwartungen, Wünschen; seine Behauptung entspricht nicht den Tatsachen, der Wahrheit seine B. ist unwahr; einem Zweck \entsprechen einem Z. genügen

* * *

ent|sprẹ|chen <st. V.; hat [mhd. entsprechen = entgegnen, antworten]:
1. mit jmdm., etw. übereinstimmen, jmdm., einer Sache gleichkommen, gemäß sein, angemessen sein:
das Buch, der Bewerber entspricht nicht ganz unseren Erwartungen.
2. (Amtsspr.) einen Wunsch, eine Forderung o. Ä. erfüllen, verwirklichen:
einer Bitte e.

* * *

ent|sprẹ|chen <st. V.; hat [mhd. entsprechen = entgegnen, antworten]: 1. mit etw., (seltener:) jmdm. übereinstimmen, einer Sache, (seltener:) jmdm. gleichkommen, gemäß sein, angemessen sein: das Buch, der Bewerber entspricht nicht ganz unseren Erwartungen; diese Nachbildung entspricht in der Größe dem Original. 2. einen Wunsch, eine Forderung o. Ä. erfüllen, verwirklichen: einem Antrag, einer Bitte e.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • entsprechen — entsprechen …   Deutsch Wörterbuch

  • Entsprechen — Entsprêchen, verb. irreg. neutr. (S. Sprechen,) welches das Hülfswort haben erfordert. 1) * Läugnen, eine im Hochdeutschen unbekannte, im Oberdeutschen aber in einigen Gegenden noch übliche Bedeutung. Etwas entsprechen. 2) Antworten, mit der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • entsprechen — Vst. std. (12. Jh., Bedeutung 15. Jh.) Stammwort. Das Wort ist im Sinne von gemäß sein wohl eine Lehnbedeutung zu frz. répondre antworten, etwas entsprechen , denn das Wort hatte mittelhochdeutsch (süddeutsch) die Bedeutung antworten (u.ä.). ✎… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • entsprechen — V. (Mittelstufe) jmdm. oder einer Sache gemäß sein Beispiele: Seine Worte entsprechen nicht der Wirklichkeit. Das entspricht unseren Erwartungen …   Extremes Deutsch

  • entsprechen — entsprechen, entsprechend ↑ sprechen …   Das Herkunftswörterbuch

  • entsprechen — ent·sprẹ·chen; entspricht, entsprach, hat entsprochen; [Vi] 1 etwas entspricht etwas (Dat) etwas ist einer anderen Sache (ungefähr) gleich oder mit ihr gleichwertig: 6 DM entsprechen ungefähr 5 Schweizer Franken; Seine Darstellung entspricht der …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • entsprechen — 1. befriedigen, entgegenkommen, erfüllen, gerecht werden, gleichkommen, liegen, nahekommen, passen, übereinstimmen, zufriedenstellen, zusagen; (veraltend): genugtun. 2. befolgen, befriedigen, berücksichtigen, sich beugen, einhalten, erfüllen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • entsprechen — ent|sprẹ|chen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • der Wahrheit entsprechen — [Redensart] Auch: • den Nagel auf den Kopf treffen Bsp.: • Ich glaube, sie hat tatsächlich Angst vor ihrer Mutter. Ja, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Ihre Mutter war immer sehr streng zu ihr …   Deutsch Wörterbuch

  • den Anforderungen entsprechen — [Redensart] Auch: • auf der Höhe sein Bsp.: • Wirst du den Anforderungen der Prüfung genügen? …   Deutsch Wörterbuch